Zweck unserer Amtshilfe ...

… ist es, kranken und unverschuldet in Not geratenen Bürgern bei erdrückender Bürokratie die Hand zu reichen. Menschen, die mit Anträgen überfordert sind oder denen zu Unrecht Leistungen verweigert werden, helfen wir nach bestem Ermessen.

Ob Pflegestufe oder Behindertengrad, oftmals wissen Menschen in Notsituationen nicht, wie sie bestehende Hilfen und Leistungen wahrnehmen können.

Schon das Ausfüllen eines Antrages überfordert sie in ihrer misslichen Lebenslage. Mit Hilfe zur Selbsthilfe können wir ihnen aus einer vermeintlichen Krise heraus helfen. Bei größeren Hürden stehen uns unsere Juristen zur Seite.

„Im Dschungel der Bürokratie nicht alleine sein.“

Wir begleiten die Hilfesuchenden, die sich im Dschungel von Bürokratie und Formularen nicht zurecht finden.
Wir geben ihnen die Motivation, dort weiter zu kämpfen, wo sie bisher resigniert haben.

Unser Ziel:

Kein Kranker oder unverschuldet in Not geratener Bürger soll aus Unwissenheit auf Leistungen verzichten müssen, welche in unserem sozialen System angeboten werden.

Wir bieten:

» Hilfe bei Anträgen
» Hilfe bei juristischen Fragen
» Hilfe bei Amtsgängen
» Hilfe bei Formularen
» Hilfe bei unrechten Forderungen
» und weitere