Zweck unseres Opferschutzes ...

... ist es, Opfern zur Seite zu stehen.Gemeinsam stellen wir uns der Angst und geben Mut.

Wir stellen Kontakte zu relevanten Behörden,Fachärzten und kooperativen Hilfseinrichtungen her. Menschen, die unverschuldetzu Opfern wurden, helfen wir, soweit es unsere Mittel und Kompetenzen zulassen, schnell und direkt.

Mit gestärktem Selbstbewusstsein und der Sicherheit, in Notlagen begleitet zu werden, schaffen es die von uns betreuten Menschen, Lebensorientierung und Stabilität im Alltag zu erfahren.

„Opfer ernst nehmen und ihnen Sicherheit geben.“

Alle Hilfsanträge werden streng vertraulich behandelt. Bei Opfern von Gewalt und Missbrauch wenden wir uns gemeinsam mit ihnen an die zuständigen Behörden.

Vielen Opfern sind ihre Rechte und Möglichkeiten nicht bewusst. Sie fühlen sich alleine und hilflos. Das muss nicht sein!

Ziel ist es:

Das Menschen in Not ihren Problemen nicht alleine gegenüber stehen. Unser Beistand gibt Kraft, Halt und Mut, um Normalität im Alltag wieder zu finden.

Wir bieten:

» Hilfe für Opfer von Gewalt
» Hilfe für Opfer von Missbrauch
» Hilfe für Opfer von Misshandlung
» Hilfe für Opfer von Diskriminierung
» Hilfe für Opfer von Mobbing
» Hilfe für Opfer von sozialer Unfairness
» Hilfe für Opfer von Rassismus
» und weitere